IKB International S.A. in Liquidation

Die IKB International S.A. hat ihren Geschäftsbetrieb aufgrund von EU-Auflagen für die IKB Deutsche Industriebank (Konzern) zum 31. März 2011 eingestellt und wird seit dem 1. April 2011 als Abwicklungsgesellschaft fortgeführt.

Die IKB International S.A. hat infolge ihre Banklizenz nach dem Luxemburger Finanzsektorgesetz vom 5. April 1993 wie abgeändert am 31. März 2011 zurückgegeben.

Zu Liquidatoren wurden die Herren Dr. Jan Wisser und Christian Rohde bestellt. Sie sind Ansprechpartner für die in der Abwicklungsgesellschaft verbliebenen Kunden.